Global

‡ In these countries please contact our distributor

ALGISITE Ag

Antimikrobieller Alginatverband mit breitem Wirkungsspektrum

Übersicht

ALGISITE Ag verbindet die positiven Eigenschaften eines Kalziumalginates mit der antimikrobiellen Wirkung von Silber. Nach Aufnahme von Wundexsudat geliert ALGISITE Ag und unterstützt somit die feuchte Wundheilung. Dies fördert eine schnelle Wundheilung. Der Verband passt sich hervorragend allen Körperkonturen an und minimiert Schmerzen beim Entfernen des Verbandes.

Algiste Ag - breites Wirkungsspektrum und schnelle Heilung

Details

Eigenschaften und Nutzen

ALGISITE Ag ist ein silberimprägnierter Kalziumalginat-Verband zur Versorgung infizierter oder infektionsgefährdeter Wunden. Die antimikrobielle Wirkung gegen ein breites Spektrum von Wundkeimen1,5 bleibt bis zu sieben Tage erhalten.2 Bei Aufnahme von Wundexsudat bildet sich ein strukturstabiles Gel aus, sodass die feuchte Wundheilung unterstützt3 und der Heilungsprozess beschleunigt wird. ALGISITE Ag kann auch als Tamponade verwendet werden. Es passt sich hervorragend an alle Wundkonturen an.4 Aufgrund der Gelbildung wird ein autraumatisches Entfernen des Verbandes und somit ohne Beeinträchigung des neu gebildeten Gewebes möglich.

  • ermöglicht den Gasaustausch
  • verhindert seitlichen Exsudataustritt
  • minimiert das Risiko einer Mazeration der angrenzenden Hautareale
  • beschleunigt die Wundheilung
  • zieht Bakterien in die Auflage und von der Wunde weg
  • minimiert die Schmerzen beim Verbandswechsel
  • tötet eine breites Spektrum von Keimen
  • kann je nach Exsudatanfall bis zu sieben Tagen auf der Wunde verbleiben
  • Sekundärverband erforderlich (z.B. Folienverbände wie OPSITE◊ FLEXIFIX◊)
  • Latexfrei


Anwendungsgebiete

ALGISITE Ag kann bei mäßig bis stark nässenden Wunden eingesetzt werden. ALGISITE Ag eignet sich folglich für das Management von flachen und tiefen Wunden, Unterschenkelulzera, ischämischen und diabetischen Ulzera, Dekubitalulzera, postoperativen Wunden, exulzerierenden Läsionen. Auf ärztliche Anweisung kann ALGISITE Ag zusammen mit einer abgestuften Kompressionstherapie bei der Behandlung ischämischer Ulzera eingesetzt werden. ALGISITE Ag kann bei infizierten oder infektionsgefährdeten Wunden angewendet werden.

Bestellinformationen

Artikelnr. Größe PZN Inhalt/
Versandeinheit
Stück/
Original-
packung (OP)
66800111   5 cm x 5 cm 03796956  100 Stück  (10 OP) 10 Stück
66800112 10 cm x 10 cm 03796962  50 Stück      (5 OP) 10 Stück
66800113 10 cm x 20 cm 03797654  20 Stück      (4 OP) 5 Stück
66800114   2 cm x 30 cm 03797677  20 Stück      (4 OP) 5 Stück

Erstattungsfähig

Referenzen

1Smith & Nephew Data on File Reference # 0705029 ‘Antimicrobial Activity of Algisite Ag using a Log Reduction Test’.
2 Scurr J.H. et al, ‘A Comparison of Calcium Alginate and Hydrocolloid Dressings in the Management of Chronic Venous Ulcers’. WOUNDS 1994, Vol. 6., No. 1, p. 1-8.
3 Chaloner D., ‘Treating a Cavity Wound’. Nursing Times, March 27, Vol. 87, No.13. 1991.
4 Thomas S., ‘ALGINATES, A guide to the properties and uses of the different alginate dressings available today’. Journal of Woundcare, May/June, Vol. 1, No.1, 1992.
5 Smith & Nephew Data on File Reference # 0705030 ‘Antimicrobial Activity of Algisite Ag using a Zone of Inhibition Test’