Global

‡ In these countries please contact our distributor

Instability Excellence - Spitzenleistung neu definiert

Das Instability Excellence Portfolio von S+N beinhaltet Lösungen, die von einfach bis komplex reichen, und setzt neue Maßstäbe, für die Versorgung von Instabilitäten für Sie und Ihre Patienten.

Unabhängig von der Komplexität finden Sie bei uns Lösungen rund um das gesamte Glenoid, einschließlich Weichteilreparaturen, Rekonstruktion knöcherner Bankart-Läsionen sowie Möglichkeiten der Versorgung glenoidaler Knochenverluste.


MICRORAPTOR◊ Knotless & REGENESORB

Der MICRORAPTOR Knotless hat eine signifikant höhere Fixationskraft im Vergleich zum Wettbewerbsankern und ist viel stabiler vor allem bei anspruchsvoller Ankerpositionierung . . . und das, obwohl er einiges kleiner ist: ausgelöst ist er nur 15mm lang und er benötigt nicht mehr als ein 2,2mm kleines Bohrloch.  
Surgical Video featuring Dr. Michael Banffy using the MICRORAPTOR Knotless Suture Anchor

 

Glenoid Bone Loss Systeme

Genauigkeit, Reproduzierbarkeit und Effizienz, das macht das S+N-System aus. Vom arthroskopischen Knochenblock, über mini-offenen bis hin zum arthroskopischen Latarjet helfen aufeinander abgestimmte Instrumente für eine präzise, definierte Knochenblock-Positionierung. Das fadenbasierte ENDOBUTTON-Implantat, was sich schon seit Jahren für diese Indikation bewährt hat, vermeidet die für Schrauben typische Komplikationen.33

 

Die Double ENDOBUTTON-Fixation hat nachgewiesene Heilungsraten von über 90% bei Patienten 26-31, ist biomechanisch gleichwertig zur Schraubenfixierung32 und 82,1% der Patienten kehrten nach der Behandlung der chronisch rezidivierender anteriorer glenohumeraler Instabilität zum Sport auf dem Niveau vor der Verletzung zurück.29

 

Webinar zum Thema mit Professor Taverna

 

REGENESORB

Das REGENESORB-Material ist so zusammengesetzt, dass es die Knochenheilung und -bildung fördert. Mit seinen zwei osteokonduktiven Komponenten ist es mindestens sechs Monate mechanisch stabil, bevor es innerhalb von 24 Monaten vollständig resorbiert und knöchern ersetzt wird.15-17 

Hier finden Sie eine Studie, die die Resorptionsrate sowie Osteolysenbildung bei REGENESORB untersucht hat.

 

Bone Stitcher

Hilfreich bei der Versorgung knöcherner Bankart-Läsionen nach Prof. Sugaya.


Eine Animation der Technik finden Sie hier

 

Referenzen

  1. Bokor DJ, Sonnabend D, Deady L et al. Evidence of healing of partial-thickness rotator cuff tears following arthroscopic augmentation with a collagen implant: a 2-year MRIfollow-up. MLTJ. 2016;6(1):16-25. 
  2. Schlegel TF, Abrams JS, Bushnell BD, Brock JL, Ho CP. Radiologic and clinical evaluation of a bioabsorbable collagen implant to treat partialthickness tears: a prospective multicenter study. J Shoulder Elbow Surg. 2018;27(2):242-251. 
  3. Van Kampen C, Arnockzky S, Parks P et al. Tissue-engineered augmentation of a rotator cuff tendon using a reconstituted collagen scaffold: A histological evaluation in sheep. MLTJ. 2013;3:229-235. 
  4. Bokor DJ, Sonnabend DH, Deady L, et al. Healing of partial-thickness rotator cuff tears following arthroscopic augmentation with a highly porous collagen implant: a 5-year clinical and MRI follow-up. Muscles, Ligaments Tendons J. 2019;9(3):338-347. 
  5. McElvany MD, McGoldrick E, Gee AO, Neradilek MB, Matsen FA, 3rd. Rotator cuff repair: published evidence on factors associated with repair integrity and clinical outcome. Am J Sports Med. 2015;43(2):491-500. 
  6. Material and Structural Testing Core, Mayo Clinic 2019. Proof-of-concept Finite Element Modelling of Effect of TissueInduction on Rotator Cuff Tears. Internal Report. EO/SPM/REGENTEN/001/V1. 
  7. Arnoczky SP, Bishai SK, Schofield B, et al. Histologic Evaluation of Biopsy Specimens Obtained After Rotator Cuff Repair Augmented With a Highly Porous Collagen Implant. Arthroscopy. 2017;33(2):278-283. 
  8. Clark TR, Guerrero EM, Song A, O’Brien MJ, Savoie FH. Do Vented Suture Anchors Make a Difference in Rotator Cuff Healing. Ann Sports Med Res. 2016, 3(3): 1068. 
  9. Vonhoegen J, John D, Hägermann C. Osteoconductive resorption characteristics of a novel biocomposite suture anchor material in rotator cuff repair.Orthop Traumatol Surg Res. 2019;14(1):12. 
  10. Smith+Nephew 2010. Micro-CT and histological evaluation of specimens from resorbable screw study (RS-II / OM1-08) 24-month post-implantation. Internal Report WRP-TE045-700-08. 
  11. Smith+Nephew 2016. HEALICOIL REGENESORB Suture Anchor – a study to assess implant replacement by bone over a 2 year period. NCS248. 
  12. Smith+Nephew 2019 Verification, Microraptor Knotless Real Time Degredation. Revision B. Internal Report 15007134. 
  13. Smith and Nephew 2019. Verification, Microraptor Knotless Accelerated Degredation.Internal Report 15007045.
  14. Smith+Nephew 2020. HEALICOIL KNOTLESS claims testing, less suture displacement after postoperative cyclic loading 15009719 A.

 

Advanced Instability Solutions: Prof. Sugaya, Prof. Taverna, Prof. Boileau

Download