Global

‡ In these countries please contact our distributor

DURAFIBER Ag

Antimikrobieller, gelbildender Faserverband mit Silber

Übersicht

 

Durafiber Ag ist ein antimikrobieller, gelbildender Faserverband mit Silber und ist geeignet für eine effiziente Behandlung infizierter und exsudierender Wunden.

Dauerhafte und schnelle antimikrobielle Wirksamkeit

Wirkt bis zu 7 Tage antimikrobiell gegen ein breitesSpektrum von pathogenen Keimen: aerobe und anaerobe Bakterien inklusive antibiotikaresistente Keime (MRSA und VRE), Hefen, Fadenpilze (in-vitro)1
Antimikrobielle Wirksamkeit schon nach 30 Minuten2

Sicherer Einschluss von Bakterien und Förderung der Wundreinigung

Reduktion der Keimbelastung durch Entfernung von Bakterien aus der Wunde und Einschluss im Wundverband1,3
Unterstützt das autolytische Debridement4,5

Effektives Exsudatmanagement


Vergelt innerhalb von 4 Sekunden6,7
Verringertes Mazerationsrisiko4,6–8 durch vertikale Exsudataufnahme7,9

Hohe Aufnahmekapazität und sicherer Einschluss auch unter Kompression6,7,10
Aufrechterhaltung eines heilungsfördernden Wundmilieus4,5

Weitere Vorteile

  • Einfache Entfernung in einem Stück dank der besonderen Mischung aus Zellulose- und Zellstoff-Fasern4,6,7,10
  • Passt sich dem Wundgrund an4,11
  • Zuschneidbar
  • Kann als Wundauflage und Tamponade genutzt werden

 

Referenzen

1. Smith & Nephew 2015.Antimicrobial activity of DURAFIBER Ag against bacteria, yeast and fungi commonly found in wounds overa 7 day period. Internal Report. 1510009. 2. Smith & Nephew 2016.Assessment of the contact kill activity of DURAFIBER Ag against commonwound pathogens. Internal Report. 1609013. 3. Smith & Nephew 2014.Visual demonstration of sequestration of Pseudomonas aeruginosa and Staphylococcus aureus in a DURAFIBER Ag dressing using confocal microscopy. Internal Report. 1412017. 4. Forlee M, Rossington A, Searle R. Aprospective, open, multicentre study to evaluate a new gelling fibre dressing containing silver in the management of venous leg ulcers. Int WoundJ. 2014;11(4):438-445. 5. Smith & Nephew 2015. The clinical and physical properties of DURAFIBER Ag and the Moist Wound Environment and Autolytic Debridement. Internal Report. 6. Smith & Nephew 2015.DURAFIBER Ag Recipe E Testing. Internal Report. DS/15/269/R. 7. Smith & Nephew 2016. Analytical and physical properties of DURAFIBER Ag Recipe E. Internal Report. DS/16/341/R. 8. Smith & Nephew 2014. Testing onlateral wicking of DURAFIBER Ag. Internal Report. DS/12/108/R2. 9. Smith & Nephew 2014. Sequestration testing of DURAFIBER Ag. InternalReport. DS/12/158/R2. 10. Smith & Nephew 2016. DURAFIBER Ag (Recipe E): Absorption During Compression. Internal Report. DS/16/443/R.11. Smith & Nephew 2014. Intimate contact testing of DURAFIBER Ag. Internal Report. DS/12/143/R2.

Details

Anwendungsgebiete

Wundversorgung von infizierten Wunden sowie chronischen und akuten, flachen und tiefen Wunden:

  • Ulcus cruris
  • Dekubitus
  • Diabetisches Fussulcus
  • Chirurgische Wunden
  • Traumatische Wunden
  • Hautentnahmestellen
  • Verbrennungen 2. Grades
  • Fistelgänge und untertunnelte Wunden
  • Wunden, die zu Blutungen neigen

 

Bestellinformationen

Artikelnr. Größe                 PZN Inhalt pro OP* Inhalt pro Versandeinheit
66800034 5 cm x 5 cm 0342 6159 10 Stück 200 Stück (20 OP)
66800035 10 cm x 10 cm 0412 0899 10 Stück 120 Stück (12 OP)
66800036 15 cm x 15 cm 0342 6202 5 Stück 60 Stück (12 OP)
66800037 20 cm x 30 cm 0342 6219 5 Stück 40 Stück (8 OP)
66800038 2 cm x 45 cm 0342 6314 5 Stück 60 Stück (12 OP)
66800583 4 cm x 10 cm 0342 6320 5 Stück 100 Stück (20 OP)
66800584 4 cm x 20 cm 0342 6337 5 Stück 100 Stück (20 OP)
66800585 4 cm x 30 cm 0342 6343 5 Stück 50 Stück (10 OP)

*Originalpackung

Applikationstipps

  1. Reinigen Sie die Wunde wie gewöhnlich. 
  2. Wählen Sie die geeignete Verbandgröße aus.
  3. Nehmen Sie den Verband mithilfe einer sauberen Technik aus der Packung.
    Wenn nötig, Verband zuschneiden.
  4. Legen Sie den Verband auf die Wunde, so dass dieser die Wunde 1cm über den Wundrand hinaus überlappt. Wird der Verband  bei einer tiefen Wundhöhle eingesetzt, möglichst mindestens 2,5cm ausserhalb der Wunde lassen, damit der Verband einfach entfernt werden kann.
  5. Tiefe Wunden nur lose bis zu 80% füllen, da DURAFIBER Ag bei Kontakt mit Wundflüssigkeit expandiert.
  6. DURAFIBER Ag mit einem geeigneten Sekundärverband (z.B. ALLEVYN LIFE) fixieren.

Wundmanagement

Sie interessieren sich für DURAFIBER Ag?

Kontaktieren Sie uns

Wundversorgung mit ALLEVYN LIFE

Produktportfolio und Anwendungsvideos

Mehr erfahren