Global

‡ In these countries please contact our distributor

OPSITE Post-OP Visible

Folien-Wundverband mit durchsichtiger Wundauflage

Übersicht

OPSITE Post-OP Visible ist ein postoperativer Wundverband mit einem einzigartigen wabenförmigen Wundkissen, das den direkten Blick auf die Wunde ohne Verbandwechsel ermöglicht. Darüber hinaus verhindert die bakteriendichte Folie das Eindringen von Keimen von aussen (auch MRSA) und schützt so vor Sekundärinfektionen. Die transparente, wasserdichte Folie ermöglicht dem Patient zudem das Duschen. Eine hohe Wasserdampfdurchlässigkeit verhindert Feuchtigkeitsansammlungen und beugt so Hautmazerationen vor. Der besonders hautfreundliche Kleber reduziert die Gefahr von Hautreizungen. Die Elastizität der Folie vermindert zusätzlich das Risiko von Spannungsblasen.

OPSITE Post-OP Visible - Sicherheit durch Sichtbarkeit 

Details

Eigenschaften und Nutzen

Infektionsanzeichen können frühzeitig erkannt und Gegenmassnahmen eingeleitet werden. Der Verband kann dadurch über einen längeren Zeitraum getragen werden. Die transparente, wasserdichte Folie ermöglicht dem Patient zudem das Duschen - steril.

Eine hohe Wasserdampfdurchlässigkeit verhindert die Ansammlungen überschüssiger Feuchtigkeit unter dem Wundverband und beugt so Hautmazerationen vor 1,2,3,4. Der besonders hautfreundliche Kleber reduziert die Gefahr von Hautreizungen. Die Elastizität der Folie vermindert zusätzlich das Risiko von Spannungsblasen. Bei Patienten, die sich einer kompletten Hüft- und Kniegelenksoperation unterzogen haben, wurde beim Einsatz dieses Verbandes ein Rückgang der Spannungsblasen-Bildung von 14% auf 8% verzeichnet 5.

  • Sicherheit durch Sichtbarkeit
  • Wasser- und bakteriendicht
  • Reduziertes Risiko von Spannungsblasen
  • Hohe Wasserdampfdurchlässigkeit vermindert Mazerationsrisiko
  • Anschmiegsamer, sicherer Sitz auch an konturierten Körperstellen
  • Polsterndes, verklebungsarmes Wundkissen für atraumatischen Verbandwechsel
  • Wundpad deutlich mehr Aufnahmekapazität als herkömmliche post-operative Verbände 6
  • Latexfreie Formulierung

OPSITE Post-OP Visible - Sicherheit durch Sichtbarkeit

Anwendungsgebiete

  • Postoperative Wunden mit schwacher bis mässiger Exsudation, z. B. nach orthopädischen Operationen (Hüft-, Kniegelenks-, Schulter- und Wirbelsäulen-OPs), nach Herz- und Thoraxoperationen sowie  Gynäkologischen Eingriffen)
  • Platzwunden
  • Schnittwunden
  • Abschürfungen

Bestellinformationen

Artikelnr. Abmessung Abmessung Wundauflage  Pharmacode Inhalt/
Versandeinheit     
Inhalt/Original-
packung (OP)
66800136 10 x   8 cm   5,0 x 3,5 cm 4480994 240 Stück (12 OP) 20 Stück
66800137 15 x 10 cm 10,0 x 5,5 cm 3974317 200 Stück (10 OP) 20 Stück
66800138 20 x 10 cm 15,0 x 5,5 cm 3974323 120 Stück (6 OP) 20 Stück
66800139 25 x 10 cm 20,0 x 5,5 cm 3974346 200 Stück (10 OP) 20 Stück
66800140 30 x 10 cm 26,0 x 5,5 cm 4481025 120 Stück (6 OP) 20 Stück
66800141 35 x 10 cm 30,0 x 5,5 cm 4481048 120 Stück (6 OP) 20 Stück

Referenzen

1 Xiao Yousong; Project ref.: CC/002; Opsite Post-Op Visible Evaluation for Registration Purposes
2 Hartwell, S; report reference CE/021/AL-A: A Prospective user evaluation on the effect of process changes to the manufacture of Allevyn Adhesive and Allevyn Adhesive Sacrum wound dressings
3 Steel, R; Opsite Post-Op Product Performance Evaluation
4 Hammond, V; Report reference DS/07/208; Opsite Post-Op Visible Evaluation on an Angled Wound Model
5 Byrne-Murphy, S; Clinical Nurse Manager, St Marys Orthopaedic Hospital, Cork, Ireland – A prospective evaluation of a new dressing Opsite Post-Op Visible on post op blistering following total hip and knee replacement.
6 Lab Report DS/09/101/R1 Sept. 2009, Daubney L.

Applikationstipps

Schritt 1

Nachdem Sie die Haut in Übereinstimmung mit Ihren lokalen Protokollen gesäubert und getrocknet haben, entfernen Sie das mit „1“ markierte Abdeckpapier.

OPSITE Post Op Visible

Schritt 2

Halten Sie den Verband an den nicht klebenden Enden fest und platzieren Sie die Wundauflage über dem gewünschten Bereich.

OPSITE Post Op Visible

Schritt 3

Modellieren Sie den Verband mit sanftem Druck gut an, insbesondere die Ecken.

OPSITE Post Op Visible

Schritt 4

Entfernen Sie nun vorsichtig die Abdeckfolie „2” mit Hilfe des Anfassers. Modellieren Sie ggf. nach.

OPSITE Post Op Visible

Entfernen

Entfernen Sie den Verband, indem Sie eine Ecke lösen und die Folie dann parallel zur Haut des Patienten überdehnen.

OPSITE Post Op Visible

 

Wann sollte der Verband gewechselt werden?

Kein Wechsel notwendig
OPSITE Post Op Visible

Verband erschöpft. Ein Wechsel ist erfolderlich.

OPSITE Post Op Visible