Global

‡ In these countries please contact our distributor

TIME Konzept

Übersicht

TIME ist ein Konzept zur Wundbehandlung, welches von Medizinern (International Advisory Board) für Mediziner und Therapeuten in der Wundversorgung als Handlungsleitfaden entwickelt wurde. Es wurde 2004 auf dem Europäischen Wundkongress (EWMA) in Paris veröffentlicht. TIME ist logisch, leicht nachvollziehbar, innovativ und flexibel. Das Konzept spricht phasengerecht verschiedene Wundsituationen an, beschreibt diese sehr praxisnah und definiert Ziele und Aktionen, zur Versorgung der einzelnen Phasen.

Laden Sie sich hier Ihr Poster zum TIME-Konzept runter!

T

Tissue

In dieser Phase ist noch totes Gewebe in der Wunde vorhanden, welches sich als schwarze trockne Nekrose oder als feuchte gelb-gräuliche Nekrosen darstellt. Als Massnahme wird das Debridement (Wundsäuberung) empfohlen.

Produkte
VERSAJET™
INTRASITE GEL™

I

Infection (Infektion)

In dieser Situation der Wundheilung wird der Heilungsprozess durch eine starke Keimbesiedelung, z.B. mit resistenten Keimen, oder eine manifeste Infektion stark verzögert.

Produkte

ACTICOAT™ Flex
ALLEVYN™ Ag Sortiment
ALGISITE™ Ag
IODOSORB™

M

Moisture (Feuchtigkeit)

Unter diesem Buchstaben wird das Exudatmanagement genau beschrieben. Es wird eine Hilfestellung zum Einsatz von Verbandstoffen gegeben, so dass die Wunde weder zu trocken noch zu nass versorgt, sondern ein idealfeuchtes Wundmilieu erreicht wird.

Produkte

ALLEVYN™ Sortiment
ALGISITE™ M
CUTINOVA™ HYDRO
PROFORE™

E

Edge (Wundrand)

Wenn alle vorangegangenen Massnahmen erfolgreich waren, wird in dieser Phase besonderer Fokus auf die Versorgung des Wundrandes gelegt. Spezielle Massnahme unterstützen den Wundverschluss und schützen zeitgleich besonders den Wundrand.

Produkte

OPSITE™ FLEXIGRID™