Global

‡ In these countries please contact our distributor

Das künstliche Gelenk

Arthrose gilt als unheilbar. Einmal von degenerativem Verschleiß betroffen, ist der Gelenkknorpel irreparabel zerstört.

Die Medizin kann jedoch versuchen,das Fortschreiten der Erkrankung aufzuhalten oder zumindest zu verlangsamen.Vor allem können die Beschwerden deutlich gelindert werden, so dass Sie wieder schmerzfrei Ihren gewohnten Alltagstätigkeiten nachgehen können.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über
- den richtigen Zeitpunkt für den Einsatz eines künstlichen Gelenks,
- das richtige Implantat (z.B. künstliches Kniegelenk, künstliches Hüftgelenk),
- mögliche Allergien
- und die Vorgehensweise bei der Verankerung des Implantats.