Global

‡ In these countries please contact our distributor

Compliance

Code of Conduct und Geschäftsgrundsätze

Smith & Nephew schafft Vertrauen gegenüber Patienten, Kunden, Heilberuflern, Behörden und der Öffentlichkeit durch ehrliches und faires Handeln in allen Geschäftsbereichen. Dies erwarten wir auch von unseren Geschäftspartnern, einschließlich aller Vertragshändler, unabhängigen Verkaufsvertretern, sowie Anbietern, die in unserem Namen gegenüber Kunden auftreten. Um diese Ziele zu erreichen, haben wir uns zur Orientierung unseren Verhaltenskodex und Geschäftsgrundsätze ("Kodex") geschaffen. Wir bei Smith & Nephew berücksichtigen im Rahmen unserer Arbeitsweise fortwährend ethische, soziale, ökologische, rechtliche und finanzielle Erwägungen. In allen Ländern, in denen Smith & Nephew aktiv ist, haben wir ein belastbares Whistleblowing-System eingerichtet. Wir sind fest entschlossen, dem Versprechen unseres Kodex zu entsprechen, wonach wir uns dazu verpflichten, keinerlei Sanktionsmaßnahmen gegen Mitarbeiter einzuleiten, die uns in gutem Glauben Bericht erstatten. Neue Mitarbeiter schulen wir auf unseren Kodex und erteilen allen Mitarbeitern jährliche Compliance-Schulungen.

Das globale Compliance-Programm

Mit Stolz können wir behaupten, bei Smith & Nephew ein globales Compliance-Programm implementiert zu haben, dass seinen Vergleich sucht. Dies erlaubt uns ein Risikomanagement aller Geschäftstätigkeiten zu betreiben, wodurch gewährleistet ist, dass unser Verhalten immer im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben steht. Das umfangreiche Compliance-Programm schlägt sich nieder in den globalen Richtlinien und Verfahrensweisen, den On-Boarding-Prozessen und jährlichen Mitarbeiter-, Managerschulungen, sowie Schulungen unabhängiger Dienstleister und Mitarbeiter von Vertragshändlern in Schlüsselpositionen. Weiterhin findet es sich wieder in den Monitoring- und Auditing-Prozessen und festgelegten Berichtswegen.

Über unsere globale Intranet-Website geben wir unseren Mitarbeitern Arbeitsmittel und Werkzeuge an die Hand, die ihnen die Fähigkeit zum Treffen von Entscheidungen verleihen, welche im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen und dem Kodex stehen. Dadurch verdienen sich unsere Mitarbeiter Vertrauen. Im Vorwege einer jeden Zusammenarbeit mit Heilberuflern führen wir außerdem ein Genehmigungsverfahren der Aktivität durch.

Neue Geschäftspartner unterziehen wir stets einer Risikobewertung sowie – soweit notwendig – einer sog. Due Dilligence Prüfung. Geschäftspartner verpflichten wir vertraglich dazu, allen geltenden Gesetzen und unserem Kodex zu entsprechen. Wir setzen weiterhin voraus, dass die Unternehmensleitung des Geschäftspartners ein Compliance-Training absolviert und ihrerseits bestätigt, dass sich alle ihre Mitarbeiter und Vertragshändler rechtskonform verhalten und die Vorgaben unseres Kodex erfüllen.